Kopfbereich
Navigation
Inhalte

GINA DÜCOMY

Funktion und Wirkung von Frames in politischen Reden – Mediale Wiedergabe ausgewählter Frames am Beispiel von Angela Merkels Rede auf dem CDU Parteitag 2015

Die sogenannte Flüchtlingskrise und deren Bewältigung war und ist eine der größten Herausforderungen für die europäische Union. Seit Jahren versuchen Politiker eine geeignete Lösung zu finden und stoßen dabei häufig auf Unmut aus der Bevölkerung. Wie man mit gewissen Themen umgeht und wie diese Handhabung innerhalb Deutschlands kommuniziert wird, ist dabei von zentraler Wichtigkeit. Sowohl die Wortwahl auf Seiten der Politiker und Medienvertreter, als auch das Verständnis der Rezipienten, kann von Fall zu Fall stark variieren. Um diesen Sachverhalt besser nachvollziehen zu können, eignet sich eine Analyse unter dem Aspekt des Framings. Ein junges Themengebiet, welches vor allem durch Charles Bartlett und Robert Entmann geprägt wurde. Sie erläutert, wie Erinnerungsleistungen zu Stande kommen und spezielle Interpretationen beeinflusst werden können. Diese Informationen sind besonders wichtig, wenn man die Wirkungsweise von politischen Reden verstehen möchte, wie in dem Beispiel der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Parteitag der CDU im Jahr 2015.


Rechte Spalte

Direkt zum Beitrag:
PDF-Dokument

 

Infos zum Beitrag:

  • Publikationsdatum
    01/2019
  • Bereich/Sektion/Forum
    Ideologieforschung
    Politisches Framing
    Studentisches Forum

Zurück zum studentischen Forum ...


Fusszeile