Kopfbereich
Navigation
Inhalte

CONSTANZE SPIESS

Die Anderen als Gefahr. Geschichte, Funktion und Bedeutung der Metapher FESTUNG EUROPA im Diskurs um Migration und Zuwanderung 2015–2017

Öffentlich-politisches Redehandeln ist verortet in bestimmten Handlungsfeldern (u. a. im Handlungsfeld der öffentlich-politischen Meinungsbildung oder der politischen Werbung). Sprachliches Handeln in öffentlich-politischen Handlungsfeldern ist gekennzeichnet durch spezifische Merkmale wie Gruppenbezogenheit und Repräsentanz, Öffentlichkeit und Massenmedialität, Inszeniertheit und Mehrfachadressierung, Dissensorientiertheit, Institutionengebundenheit und Diskursgebundenheit. Diese Merkmale können je nach kommunikativer Situation mehr oder weniger zutreffen und zeigen sich in spezifischen sprachlichen Strategien. Realisiert werden die Merkmale durch sprachliche Mittel, die sich auf allen sprachstrukturellen Ebenen zeigen können. Beliebte sprachliche Mittel stellen dabei u. a. Metaphern dar. Im Kontext öffentlich-politischer Debatten um Migration und Zuwanderung zeichnet sich die Rede von der Festung Europa als ein Metaphernkonzept aus, das unterschiedliche Bedeutungen und Funktionen im Diskurs aufweist und an dem die Perspektivität öffentlich-politischen Redehandelns deutlich wird.


Rechte Spalte

Direkt zum Beitrag:
PDF-Dokument

 

Infos zum Beitrag:

  • Publikationsdatum
    01/2019
  • Bereich/Sektion/Forum
    Ideologieforschung
    Politisches Framing
    Wissenschaftliches Forum

Zurück zum wissenschaftlichen Forum ...


Fusszeile