Kopfbereich
Navigation
Inhalte

PETER TEPE UND TANJA SEMLOW

Interpretationskonflikte am Beispiel von Adelbert von Chamissos Peter Schlemihls wundersame Geschichte 3

Interpretationen 1951-1980

Die dritte Veröffentlichungsrunde des Forschungsprojekts wendet das aus der kognitiven Hermeneutik abgeleitete kritische Analysemodell auf 34 von 1951-1980 erschienene Sekundärtexte an. Leitend ist das Ziel, den Konflikt der Deutungsoptionen zu entscheiden. Im Anschluss an einen Kommentar wird die im jeweiligen Sekundärtext verwendete Deutungsoption systematisch dargestellt und mit den zuvor herausgearbeiteten Optionen konfrontiert. Am Ende werden die Analyseergebnisse pointiert zusammengefasst.


Rechte Spalte

Direkt zum Beitrag:
PDF-Dokument (1.198 KB)

 

Infos zum Beitrag:

  • Publikationsdatum
    11/2014
  • Bereich/Forum
    Erklärende Hermeneutik
    Wissenschaftliches Forum
  • Textart
    Aufsatz

 

Zurück zum wissenschaftlichen Forum ...


Fusszeile